Arnsberg Neheim Hüsten

Nachrichten, Fotos, Videos und mehr - kostenlos, schnell und unabhängig. Seit mehr als 10 Jahren.


Arnsberg. Was ist Elektrizität? Wie entsteht Licht? Wie funktioniert ein Elektromotor? Wieso kommen Töne aus einem Lautsprechen? Was ist Energie? Und was sind dann erneuerbare Energien? Um diese und viele andere spannende Fragen geht es in einem neuen Technik-Workshop, der in der Stadtbibliothek Arnsberg nach den Osterferien beginnen wird.

Angeboten werden für Kinder ab 8 Jahren (also 3. und 4. Grundschulklassen) spannende Experimente rund um die Themen Elektrizität und Energie. Begleitet wird die AG von einem Studenten der FH Südwestfalen in Meschede, der diese Technik-AG konzipiert und auch bereits erprobt hat.
Beteiligt seitens der Stadt Arnsberg ist das Bildungsbüro. Für dessen Leiterin Esther von Kuczkowski bedeutet der Workshop einen altersgemäßen Einstieg in den Bereich MINT, der Spaß machen soll. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Er ergänzt daher Initiativen wie etwa das „Haus der keinen Forscher“. Die Stadtbibliothek wird mit diesem Workshop zu einem Ort, an dem Wissen auch produziert und nicht allein in Medien bereit gehalten wird – ein wichtiger Schritt hin zu neuen Aufgaben und Funktionen der Bibliotheken, so Fachbereichsleiter Peter Kleine.
Los geht es am Mittwoch, dem 26. April, im Foyer von Gymnasium Laurentianum und Stadtbibliothek in AltArnsberg in der Klosterstraße 26. Der Workshop läuft bis zum 14. Juni 2017 und umfasst 8 Termine immer mittwochs jeweils von 16:30 – 17:30 Uhr. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 15,00 € insgesamt.
Anmelden kann man sich über die Phantasiewerkstatt des Kulturbüros Arnsberg unter Tel. 02932 201-1116 / -1117 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Stadt Arnsberg – Kulturbüro – Alter Markt 19 – 59821 Arnsberg Mehr Infos gibt es online unter www.kulturaufkurs.de Am 2. Mai startet dann auch ein Workshop in der Stadtbibliothek Neheim, hier jedoch immer dienstags von 16:30 – 17:30 Uhr. Informationsflyer erhalten alle 3. und 4. Jahrgänge über die Schulen.
Dieses neue Angebot ist ein Kooperationsprojekt der FH Südwestfalen Meschede, des zdi-Netzwerkes Bildungsregion Hochsauerlandkreis sowie der Stadt Arnsberg. Beteiligt sind das Bildungsbüro Arnsberg, die Stadtbibliothek Arnsberg, die Phantasiewerkstatt sowie das Gymnasium Laurentianum.


Werbung

Translate

German Albanian Arabic Basque Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Ukrainian Vietnamese Welsh Yiddish
Homepage-Sicherheit

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Um mehr über die Cookies und deren Entfernung zu erfahren siehe unsere Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.