Arnsberg Neheim Hüsten

Nachrichten, Fotos, Videos und mehr - kostenlos, schnell und unabhängig. Seit mehr als 10 Jahren.


In der Nacht zum 17. Mai 1943 kam es im Möhnetal zu einer schrecklichen Tragödie. Eine Bombe der Royal Airforce traf die Möhnetalsperre und riss 1285 Männer, Frauen und Kinder in den Tod. Die Möhnetalsperre versorgte schon damals u. a. das Ruhrgebiet mit Trinkwasser. Die Zerstörung des Möhnedamms durch die britischen Lancaster-Bomber sollte die Wasserversorgung abschneiden. Die Sorpetalsperre hielt einen ähnlichen Angriff stand.
Die Leichen der Menschen, die in den Fluten starben wurden am Totenberg in Neheim angespült. Daher erhielt dieser Berg seinen Namen. Die Toten wurden in der Kirche Johnannes Baptist in Neheim (Sauerländer Dom) aufgebahrt. Einer von Ihnen war ein Pfarrer aus einem Ort an der Möhne, der bis zum Untergang die Glocken seiner Kirche leutete um andere Menschen vor der herannahenden Flut zu warnen. Selbst in Neheim flüchteten viele Menschen noch auf die naheliegenden Hügel der Stadt. 181 Neheimer Bürger und 724 Zivil- und Kriegsgefangene fanden auf dem Möhnefriedhof ihre letzte Ruhe. Vor dem Neheimer Dom auf der Fußgängerzone in der Nähe des Glockenspiels erinnert ein Denkmal an die vielen Toten und mahnt zum Frieden und Verständigung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wetter

kachelmannwetter.com

Werbung

Translate

German Albanian Arabic Basque Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Ukrainian Vietnamese Welsh Yiddish
Homepage-Sicherheit

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Um mehr über die Cookies und deren Entfernung zu erfahren siehe unsere Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.