Arnsberg Neheim Hüsten

Nachrichten, Fotos, Videos und mehr - kostenlos, schnell und unabhängig. Seit mehr als 10 Jahren.


Ruhestörungen und eine gefährliche Körperverletzung hatten in der Nacht zum Mittwoch gleich mehrere Polizeieinsätze zur Folge. Die eingesetzten Beamten hatten es dabei mit vorwiegend betrunkenen

Personen zu tun. Ein 44-Jähriger wurde durch den Schlag mit einem Gitterrost am Kopf verletzt; seine stark blutende Platzwunde musste im Krankenhaus behandelt werden. Sein 27-jähriger Kontrahent wurde wegen der gefährlichen Körperverletzung angezeigt und noch an Ort und Stelle festgenommen, da er mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Arnsberg gesucht wurde. Der u.a. wegen einer Körperverletzung verurteilte Arnsberger sitzt ab heute seine sechsmonatige Freiheitsstrafe ab. Ursache dieses Streits waren dauernde Ruhestörungen.

Für einen 19-jährigen Arnsberger hat die Nacht ebenfalls Folgen. Er griff während des Einsatzes einen Polizeibeamten an. Er schlug und trat nach den Beamten, die ihn überwinden und fesseln konnten. Der 19-Jährige wurde darauf mit zur Polizeiwache genommen und konnte seinen Rausch in einer Polizeizelle ausschlafen. Er wurde wegen des tätlichen Angriffs und der Beleidigungen der Beamten angezeigt.

Kommentare für diesen Artikel wurden deaktiviert.


Werbung

Translate

German Albanian Arabic Basque Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Ukrainian Vietnamese Welsh Yiddish
Homepage-Sicherheit

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Um mehr über die Cookies und deren Entfernung zu erfahren siehe unsere Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.