Arnsberg Neheim Hüsten

Nachrichten, Fotos, Videos und mehr - kostenlos, schnell und unabhängig. Seit mehr als 10 Jahren.


Am Montagvormittag kündigte ein 50-jähriger Mann telefonisch gegenüber der Polizei seinen Suizid an. Als die ersten Polizeikräfte an der Wohnanschrift in Müschede eintrafen steckte der Mann einen waffenähnlichen Gegenstände durch den Briefkastenschlitz. 

Die Polizei zog sich zunächst von der Wohnanschrift zurück und sperrte die Umgebung ab. Andere Menschen waren nicht in Gefahr und wurden nicht durch den Mann bedroht. In mehreren Gesprächen wurde versucht den Mann zum Einlenken zu bewegen. Die Verhandlungen blieben jedoch ohne Erfolg. Durch ein Spezialeinsatzkommando konnte der Mann schließlich gegen 15:45 Uhr überwältigt werden. Der 50-Jährige kam anschließend in ärztliche Betreuung. Aufgrund des Polizeieinsatzes musste kurzfristig das Gas in der näheren Umgebung der Kronenstraße abgestellte werden. Eine Waffe konnte bislang nicht in dem Haus gefunden werden. Die Durchsuchungsmaßnahmen sowie weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an.


Werbung

Translate

German Albanian Arabic Basque Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Ukrainian Vietnamese Welsh Yiddish
Homepage-Sicherheit

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Um mehr über die Cookies und deren Entfernung zu erfahren siehe unsere Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.