Arnsberg Neheim Hüsten

Nachrichten, Fotos, Videos und mehr - kostenlos, schnell und unabhängig. Seit mehr als 10 Jahren.

Auch in diesem Jahr feiert das Sauerland Karneval. In den karnevalistischen Hochburgen werden sich wieder unzählige Menschen auf den Straßen und in den Kneipen amüsieren. Höhepunkte sind die großen Karnevalsumzüge in Arnsberg und Sundern, wo wieder zehntausende Narren erwartet werden. An allen Karnevalstagen zeigt die Polizei eine starke Präsenz und ist für die Menschen da. Aktuell liegen der Polizei im Hochsauerlandkreis keine konkreten Erkenntnisse oder Hinweise auf besondere Problemsituationen oder Sicherheitsstörungen vor. Gemeinsam mit den zuständigen Behörden und den Veranstaltern hat die Polizei die Sicherungsvorkehrungen entsprechend der allgemeinen Sicherheitslage angemessen angepasst. 

Wie bereits im letzten Jahr wird die Kreispolizeibehörde durch auszubildende Polizistinnen und Polizisten unterstützt. Sie werden dabei von erfahrenen Beamtinnen und Beamten angeleitet. Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger hat höchste Priorität. Dazu gehört aber auch die Sicherheit im Straßenverkehr. Alkohol trinken und Auto fahren passen nicht zueinander. Schon eine geringe Menge Alkohol im Blut erhöht das Unfallrisiko um ein Vielfaches. Deshalb zieht die Polizei Promillesünder konsequent aus dem Verkehr, nicht nur an den närrischen Tagen. Die Polizei möchte, dass die Närrinnen und Narren im Hochsauerland unbeschwert und sicher die tollen Tage genießen können!

Die vermisste 52-jährige Christa Kemper aus Arnsberg konnte am Montagabend nach Hinweis einer aufmerksamen Zeugin auf der Insel Fehmarn wohlbehalten angetroffen werden.

Zivilpolizisten kontrollierten am Donnerstag um 15.10 Uhr auf der Straße "Alt Hüsten" einen 35-jährigen Mann aus Arnsberg. Der Mann führte Drogen, vier Handys und jede Menge Bargeld bei sich. Da der Verdacht bestand, dass der Mann mit Drogen handelt, wurde auf richterliche Anordnung seine Wohnung durchsucht. Auch hier fanden die Beamten weitere Drogen sowie Bargeld und typische Dealerutensilien wie Feinwaage und Verpackungsmaterial. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Bei den sichergestellten Drogen handelt es sich vermutlich um Heroin. Die Drogen, die vier Mobilfunktelefone sowie ein vierstelliger Bargeldbetrag wurden sichergestellt. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann aus dem Gewahrsam entlassen.

Wie bereits mehrfach berichtet bekämpft die Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises konsequent die Einbruchskriminalität. Hierzu zählt unter anderem die verstärkte Bestreifung von Wohngebieten. Hierzu werden auch zivile Polizisten eingesetzt. Einer Zivilstreife fiel am Mittwoch gegen 15.00 Uhr eine Gruppe von zunächst drei Personen auf der Brückenstraße auf. Die Gruppe sah sich in verdächtiger Weise die Häuser an. Kurze Zeit später kamen noch zwei weitere Personen hinzu. Nachdem sich die Gruppe wieder trennte, wurden die Männer kontrolliert. Hierbei konnte die Polizei mehrere Drogen und Drogenutensilien bei den Männern finden. Eine Person wies sich zunächst mit falschen Personalien aus. Eine erkennungsdienstliche Untersuchung auf der Wache ergab, dass die Person mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Er wurde zwischenzeitlich an die Justizvollzugsanstalt überstellt. Die Drogen wurden sichergestellt und Strafverfahren gegen die Beteiligten eingeleitet.

Wetter

kachelmannwetter.com

Werbung

Translate

German Albanian Arabic Basque Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Ukrainian Vietnamese Welsh Yiddish
Homepage-Sicherheit

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Um mehr über die Cookies und deren Entfernung zu erfahren siehe unsere Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.