Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Waffen und Munition bei Löscharbeiten gefunden – Nachtrag

Waffen und Munition bei Löscharbeiten gefunden – Nachtrag

Bei einem Brand in Arnsberg an der Sunderner Straße sind Donnerstagnacht um 03:15 Uhr Waffen, Munition und Schwarzpulver gefunden worden, die in dem Raum, in dem es zu dem Feuer gekommen ist, gelagert waren (wir berichteten).
Die Brandursache steht noch nicht abschließend fest, es verdichten sich aber die Hinweise, die auf eine chemische Reaktion hindeuten. 
Mit großer Wahrscheinlichkeit haben sich Rückstände, die aus der Herstellung von Munition stammen, aufgrund der herrschenden Temperaturen entzündet. Diese führte in der Folge zu dem Brand.
Gegen den 54-Jährigen Mieter des Raumes dauern die Ermittlungen weiterhin an. Es besteht der Verdacht auf Verstöße gegen das Waffen- und das Sprengstoffgesetz. Ein politischer Hintergrund ist auszuschließen, vielmehr ist der Mann Sammler und Händler. Er wurde am Donnerstagabend in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Arnsberg entlassen.

Schreibe einen Kommentar