Latest News

Neheim-Hüsten: Sachbeschädigungen an Pkw

Auf dem Park+Ride-Parkplatz am Hüstener Bahnhof und an der Stembergstraße wurden in der Nacht zum Sonntag mehrere Pkw beschädigt. Die Täter hausten wie die Vandalen. An den parkenden 

Fahrzeugen wurden Fenster eingeschlagen, Türen beschädigt, Innenräume teilweise total verwüstet, Radios herausgerissen, Leuchten kaputt getreten etc. Der angerichtete Gesamtschaden liegt bei etwa 20.000 Euro. Auf dem Parkplatz wurden Gegenstände (Sonnenbrillen, Halterungen für Navigationsgeräte) sichergestellt die vermutlich aus den Fahrzeugen stammen. An der Stembergstraße wurden auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhandels ebenfalls drei Pkw ebenfalls in der Nacht zum Sonntag beschädigt. An den Fahrzeugen wurden Außenspiegel abgetreten und eine Antenne abgebrochen.
Das Kriminalkommissariat in Hüsten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Tätern, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar