Latest News

Einbrüche in Neheim-Hüsten

Auf Pokale und Medaillen hatten es unbekannte Täter abgesehen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Seiteneingang zur Sporthalle „Große Wiese“ in Hüsten aufhebelten. In der Sporthalle

fand am Samstag ein Taek-Wan-Do-Turnier statt. 23 Pokale und ca. 50 – 60 Medaillen ließen die Täter mitgehen, sodass die zu ehrenden Sportler vermutlich zunächst ohne den verdienten Lohn ihre Heimreise antreten mussten.

In der Zeit von Dienstag bis Samstag drangen Täter in das Vereinsheim des Hundesportvereins Neheim-Hüsten in den Ruhrwiesen ein. Sie brachen Türen und Schlösser auf und entwendeten aus dem Thekenbereich Süßigkeiten und einen geringen Bargeldbetrag, der sich in einem Sparschwein befand.

Schreibe einen Kommentar