Latest News

Verkehrsunfall in Hüsten

An einem Auffahrunfall auf der Kleinbahnstraße waren Mittwochabend drei Pkw beteiligt. Ein 43-jähriger Fahrer bemerkte zu spät, dass vorausfahrende Pkw verkehrsbedingt anhalten

mussten und fuhr auf den Wagen eines 54-Jährigen auf. Dessen Pkw wurde durch den Aufprall wiederum auf den Wagen eines 63-Jährigen geschoben. An den Pkw kam es zu Schäden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Der 43-jährige Unfallfahrer wurde bei dem Aufprall durch seinen auslösenden Airbag leicht im Gesicht verletzt. Ansonsten kam es zu keinen Personenschäden.

Schreibe einen Kommentar