Latest News

Straftaten in Arnsberg, Neheim und Holzen

Arnsberg: Auf der Rintelenstraße brachen unbekannte Täter in einem Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses ein und entwendeten eine Werkbank, eine  Dekupiersäge, eine Bandsäge und eine Bohrmaschinenhalterung. Der Einbruch wurde vermutlich
in den letzten zwei Wochen begangen und jetzt entdeckt.

Neheim: Herrenoberbekleidung im Wert von ca. 1000 Euro erbeuteten unbekannte Diebe letzte Nacht bei einem Einbruch in einem Bekleidungsgeschäft an der Mohnestrasse. Die Täter konnten zwar von einer Anwohnerin bei der Flucht gesehen, aber wegen der Dunkelheit nicht weiter beschrieben werden. Sie sollen mit Fahrrädern in Richtung Marktplatz geflüchtet sein. Eine sofortige Nahbereichsfahndung blieb jedoch erfolglos.

Holzen: Ca. 3 Tonnen Gussrohre waren die Beute unbekannter Schrottdiebe, die am Mittwochmorgen an der Straße Mimberge zuschlugen. Die auf einem Lagerplatz befindlichen Rohre wurden vermutlich von den Dieben mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.
Hinweise zu den Tätern oder den Straftaten bitte an die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932/90200

Schreibe einen Kommentar