Latest News

Einbrüche in Neheim und Voßwinkel

Neheim / Voßwinkel. Am Pfingstwochenende drangen unbekannte Täter gewaltsam in die ehemalige Grundschule an der Ehmsenstraße ein. Das Gebäude wird zurzeit saniert. In der dritten Etage hebelten sie eine Etagentür auf und durchsuchten die dahinter liegenden Büros. Im Erdgeschoss zertrümmerten sie eine Regipsplatte und brachen eine Zwischentür auf. Auch in diesem Bereich wurden mehrere Büros durchsucht. Außerdem hebelten die Einbrecher noch eine Kellertür auf. Was alles gestohlen wurde, konnte noch nicht gesagt werden. Die Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.
 
In der Zeit von Montag, 20:00 Uhr, bis Dienstag, 20:00 Uhr, drangen unbekannte Täter auf das eingezäunte Gelände des Wildwalds Voßwinkel ein und brachen im Klettergarten ein Lagerhaus auf. Sie entwendeten diverses Klettermaterial.

Schreibe einen Kommentar