Latest News

Helfer zusammengeschlagen

Ein 27-jähriger Mann aus Dortmund hielt sich am frühen Samstagmorgen in einer Diskothek in Arnsberg auf. Beim Verlassen bemerkte er zwei offensichtlich aus Russland stammende Männer, die eine Frau belästigten. Er sprach die Männer an mit der Bitte, die Frau in Ruhe zu lassen. Sofort kam einer der Männer auf ihn zu und verpasste ihm eine Kopfnuss. Als er fragte, ob das alles sei, erhielt er eine weitere Kopfnuss. Er begann sich zu wehren, wobei er anschließend von einer ganzen Gruppe junger Männer angegangen und zu Boden geworfen wurde.
Er erhielt mehrere Tritte gegen den Kopf und ins Gesicht. Erst als mehrere unbekannte Personen ihm zur Hilfe kamen, ließen die Männer von ihm ab. Der Helfer wurde bei der Attacke am Kopf verletzt und begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der Polizei in Arnsberg, Tel.: 02932/90200 in Verbindung zu setzen.
 

Schreibe einen Kommentar