Polizeibericht

Home » Nachrichten » Aktuelles » Aktuelle Nachrichten 2018 » Förderung im Stadtumbaugebiet Hüsten

Förderung im Stadtumbaugebiet Hüsten

Arnsberg. In der vergangenen Woche wurde das Stadterneuerungsprogramm 2018 des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Die Stadt Arnsberg erhält in 2018 Mittel für den Erwerb der nicht mehr für Bahnzwecke genutzten Flächen am Bahnhof Neheim-Hüsten, die zukünftig als Gewerbeflächen dienen sollen, sowie für weitere Bausteine am Campus Berliner Platz. Noch nicht aufgenommen wurde bislang die Förderung der Rathaussanierung. Diese muss für das Stadterneuerungsprogramm 2019 bis zum 3. Dezember 2018 erneut, mit den dann vorliegenden Planungen und Kostenschätzungen, angemeldet werden. Auf die Zeitplanung des Vorhabens hat die Nicht-Aufnahme der Sanierungsmaßnahme keine Auswirkungen.

Schreibe einen Kommentar