Latest News

Sanierung des Trinkwasserbehälters in Müschede

Die Stadtwerke Arnsberg sanieren die Innenbeschichtung des Trinkwasserbehälters an der Steinbergstraße in Müschede. Der 1962 als Stalbetonbehälter erbaute Trinkwasserspeicher versorgt die Stadtteile Müschede und Wennigloh.
Um die hohe Qualität des Trinkwassers weiter in gewohnter Form zu gewährleisten wird die alte Innenbeschichtung aus Epoixharz im Sandstrahlverfahren entfernt und
durch eine neue mineralische Dickbeschichtung ersetzt. Für die Arbeiten werden Maschinentechnik und Schüttgüter benötigt, die auf der Steinbergstraße gelagert werden. Hierfür wird die Steinbergstraße vor dem Gelände des Trinkwasserspeichers halbseitig gesperrt.
Die Sperrung erfolgt ab dem 19. Februar und wird voraussichtlich bis zum 3. April beibehalten.
Die Stadtwerke Arnsberg bitte alle Anlieger um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Behinderungen und Lärmbelästigungen.

Schreibe einen Kommentar