Latest News

Morgen läuft Arnsberg beim Neheimer Citylauf

Am morgigen Sonntag findet wieder der Neheimer Citylauf statt. Der Veranstalter TV Neheim lädt auch zum 125jährigen Bestehen des TV Neheim 1884 e.V. wieder Schülerinnen und Schüler sowie alle interessierten Erwachsenen zum Lauf in der Neheimer Innenstadt ein. Um 13.00 Uhr beginnt der S-Knax-Citylauf über insgesamt 1,15 Kilometer (1 Runde), an dem Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1998 bis 2003 in 10 Läufen teilnehmen. Gegen 14.45 Uhr beginnt der WEPA-Jugendlauf über 2,3 Kilometer (2 Cityrunden) mit 4 Läufen. Teilnehmer sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1994 bis 1997 und die Jugend A und B (Jahrgänge 1990 bis 1993). Insgesamt nehmen über 1.000 Schülerinnen und Schüler aller Grund-, Haupt-, Realschule sowie der Gymnasien aus Arnsberg und Sundern teil. Für die drei besten Grundschulen und die drei besten weiterführenden Schulen gibt es Geldprämien von der Sparkasse Arnsberg-Sundern und der WEPA und natürlich Pokale. Außerdem werden jeweils die drei Schulen mit den meisten Teilnehmern am Neheimer Citylauf mit Pokalen ausgezeichnet. Selbstverständlich erhalten die Sieger der jeweiligen Läufe eine Pokal, die zweiten und dritten Läufer eine Medaillie.
Um 16.00 Uhr beginnt der WEPA-Volkslauf über 10 Kilometer (9 Cityrunden), an dem nicht nur interessierte Schülerinnen und Schüler, sonder alle sportlichen Arnsberger und sonstige Bürger teilnehmen dürfen. Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr. Es besteht auch die Möglichkeit als Mannschaft von maximal 5 Teilnehmern zu starte, bei denen die besten drei gewertet werden. Diejenigen die beim Volkslauf als erstes durch Ziel rennen erhalten ebenso wie die Schüler und Jugendlichen einen Pokal, die zweiten und dritten Läufer jeweils Medaillien.
Klar ist schon mal jetzt, dass alle Läufer, die so eine lange Strecke bewältigen, schon durch ihre Teilnahme zu Gewinnern werden.
Auch das Rahmenprogramm auf dem Neheimer Marktplatz bietet neben und zwischen den Läufen eine abwechslungsreiche Unterhaltung. Der Fanfarenkorps Neheim-Hüsten gibt auf dem Neheimer Marktplatz ein Konzert. Außderdem können sich die Zuschauer zwischen den Läufen ihre Zeit mit einer Tobola, einen Luftballon-Wettbewerb, einen Malwettbewerb für Kinder, eine Hüpfburg, einen Stelzenläufer, der Ballons formen kann, die Zeit vertreiben. Für das leibliche Wohl sorgt eine Cafeteria, ein Getränkestand und ein Würstchenstand, sowie die sonstigen immer in der Neheim anlässigen Gastronomien, Eisdielen und Cafés.  

Schreibe einen Kommentar