Latest News

Stellungnahme der Pressestelle der Stadt Arnsberg zum Leserbrief von Herrn Josef Bauerdick, Betrifft

Arnsberg. 1. DSL Holzen/Oelinghauser Heide

Zunächst entschuldigen wir uns, dass wir noch nicht wieder über die Arbeiten zur DSL-Versorgung Holzen/Oelinghauser Heide informiert haben. Wie ist nun der aktuelle Stand? Die Deutsche Telekom ist mit ihren Arbeiten für Holzen/Oelinghauser Heide voll im Plan. Wir setzen uns dafür ein, dass das Projekt früher als Mitte 2010 fertig wird, wenn möglich noch in diesem Jahr. Dann – wenn die technischen Voraussetzungen vorliegen – wird die Deutsche Telekom für den Bereich Holzen/Oelinghauser Heide eine Bürgerversammlung durchführen.

Eine Bürgerversammlung kann selbstverständlich jederzeit auch jeder Funkanbieter machen.

2. Thema Bauplätze in der Oelinghauser Heide

Schon vor einigen Jahren haben wir die Voraussetzungen für den Bau neuer Wohnhäuser über eine sogenannte „Außenbereichsatzung“ geschaffen. Darüber hinaus werden zurzeit nach dem Abbruch des Übergangswohnheims neben der Kirche zwei städtische Bauplätze angeboten. Ein erstes Neubauvorhaben ist hier vor kurzem bereits errichtet worden. Insgesamt sind in der Oelinghauser Heide derzeit noch sieben Baulücken frei, von denen wiederum fünf zum Verkauf angeboten werden.

Weiterhin sieht der neue Flächennutzungsplan, der bis gestern öffentlich auslag, zum ersten Mal überhaupt die Darstellung der Oelinghauser Heide als Siedlungsansatz (Wohnbaufläche) vor. Neben dem Bestand ist hier eine zusätzliche Erweiterung eingeplant, die jetzt auch durch die Regional- und Landesplanung mitgetragen wird. Damit hat die Stadtverwaltung ihre Aufgaben erledigt.

Schreibe einen Kommentar