Latest News

Ferienprogramm des Jugendzentrums Hüsten

Hüsten. Die Beim Ferienprogramm des Jugendzentrums sind noch einige Plätze frei:

Für junge Menschen von 10 bis 13 Jahren gibt es jeweils donnerstags ein spannendes Angebot. Los geht’s am 2. Juli, mit dem Ferienauftakt „Spaß im Nass“ von 12 Uhr bis 17 Uhr. Am 9. Juli, geht es von 12.30 Uhr bis 18 Uhr auf einen Erlebnisbauernhof in Allendorf und am 16. Juli wird die Teeniegruppe von 14 Uhr bis 17 Uhr Adventuregolf am Möhnesee spielen.

Für Mädchen ab 10 Jahren ist der Dienstag jeweils von 14 Uhr bis 19 Uhr reserviert. Am 7. Juli geht es zum Donutbootfahren nach Körbecke. Einen Sommer-Wellnesstag im JZ Hüsten gibt es am 14. Juli und einen Tanzworkshop mit Cheerleader-Elementen am 21. Juli.

Für alle Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren sind bei der Fahrt nach Fort Fun am Mittwoch, 15. Juli, von 9.20 Uhr bis 18.25 Uhr noch Plätze frei und für alle Jugendlichen ab 12 Jah-ren wird es am Mittwoch, 8. Juli von 14 bis 18 Uhr ein Stadtspiel in Arnsberg und am Mittwoch, 22. Juli, von 17 Uhr bis 21 Uhr ein abendliches Streetballturnier in Neheim geben. Diese drei Fahrten werden gemeinsam mit den Jugendzentren in Arnsberg, Gierskämpen und Neheim organisiert.

Der Jugendtreff hat zusätzlich dazu montags und freitags von 16 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Bei allen Angeboten wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben. Die Ferienprogramme der Arnsberger Jugendzentren sind in dem gemeinsamen Infoblatt „Sommer in der Stadt“ zusammengefasst und in den Jugendzentren und Stadtbüros erhältlich oder über www.arnsberg.de einsehbar. Anmeldungen werden beim JZ Hüsten am Kirmesplatz oder unter Telefon 02932 892301 entgegen genommen.

Schreibe einen Kommentar