Latest News

Arnsberg: Schreckschusswaffe unter Fußmatte

Wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde ein 35-jähriger Arnsberger angezeigt, der in der Nacht zum Mittwoch in eine Verkehrskontrolle am Widayweg in Oeventrop geriet. Der kontrollierenden Beamtin fiel ein

Gegenstand unter der Matte im Fußraum des 35-Jährigen auf. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine ungeladene Schreckschusswaffe mit dem Prüfkennzeichen „PTB im Kreis“ handelte. Solche Waffen können zwar von Volljährigen erworben werden, dürfen aber nur mit einem Kleinen Waffenschein geführt werden. Der Arnsberger besaß diesen Kleinen Waffenschein nicht und wurde wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt. Seine Waffe blieb bei der Polizei.

Schreibe einen Kommentar