Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Körperverletzung in Hüsten

Körperverletzung in Hüsten

Nach einer Körperverletzung vor dem Freizeitbad Nass sucht die Polizei den etwa 15 bis 17 Jahre alten Schläger.
Im Freizeitbad kam es Samstag zwischen zwei jugendlichen Männern zunächst zu verbalen Streitigkeiten.

Beim Verlassen des Bades trafen sich die Jugendlichen erneut. Vor dem Eingang schlug der Anstifter des Streites seinen 17-jährigen Kontrahenten mehrfach mit den Fäusten. Da er hierbei einen Schlüssel in der Hand hielt, erlitt der Geschädigte Verletzungen an den Zähnen und im Gesicht. Ein weiterer Jugendlicher, der den Streit schlichten wollte, wurde ebenfalls von dem Unbekannten geschlagen und leicht verletzt. Nach Angaben der Geschädigten handelte es sich bei dem Schläger um einen Deutschen russischer Herkunft. Der etwa 15 bis 17 Jahre alte Jugendliche hatte dunkelblonde, kurze Haare und war ca. 170 cm groß. Die Polizei ermittelt wegen einer gefährlichen Körperverletzung gegen den Jugendlichen und bittet um Hinweise zu dessen Identität, Tel.: 02933 90200.

Schreibe einen Kommentar