Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Kindertheater des Monats in der KulturSchmiede Arnsberg

Kindertheater des Monats in der KulturSchmiede Arnsberg

Arnsberg. Am Montag, 15. März, ist von 15.30 Uhr bis 16.45 Uhr die Theaterwerkstatt Hannover „Bohm und Böhmer“ mit einem Theaterstück für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren zu Gast in der KulturSchmiede. Lars Vik, Urgestein des Norwegischen Freien Theaters, hat mit Bohm und Böhmer komische und mutige Figuren kreiert, die ans Herz gehen. Mühelos gelingt es ihm mit diesem Stück, direkten Kontakt zu seinem Publikum herzustellen und schwierige Themen aufzugreifen. Dies alles geschieht vor dem Hintergrund seines Leitsatzes: „A comedian makes funny things,- a good comedian makes things funny.“ (Buster Keaton) Warum arbeitet der Mensch? Ist derjenige, der viel arbeitet auch viel wert? Und was ist mit denen, die nicht arbeiten können, mit denen, die keine Arbeit bekommen – sind sie weniger wert? Der Autor Lars Vik hat es mit Bohm und Böhmer geschafft, schwierige Themen leichtfüßig zu verpacken, und es gelingt ihm in diesem Stück direkten Kontakt zum (jungen) Publikum herzustellen. Er hat komische und mutige Figuren kreiert, die ans Herz gehen.

Zwei Männer ohne Schlips und festen Wohnsitz, der eine Bohm, der andere Böhmer, haben einander und nicht viel mehr. Sie sind Überlebenskünstler und prachtvolle Geschichtenerzähler. Federleicht und würdevoll erzählen sie von Riesen, Zwergen, dummen Königen und klugen Fischern.

Und während wir etwas über die Arbeit, das Kapital, das Leben, die Kunst und den Tod erfahren, gewähren sie Einblicke in ihren Alltag und ihre Freundschaft. Eine spannende Inszenierung, die die Tiefen der menschlichen Natur und die Widersprüche unserer Gesellschaft auslotet.

Mit „Bohm und Böhmer“ gelingt es, dass Kinder und Erwachsene sich gleichermaßen über ein und dasselbe freuen. Den Großen wie den Kleinen stellt sich dabei die Frage, was im Leben wirklich wichtig ist.

Karten gibt es in allen Stadtbüros und an der Nachmittagskasse. Telefonische Hinweise unter Telefonnummer 02931 893-1143.

Schreibe einen Kommentar