Latest News

Arbeitskreis „Wohnen in verlässlicher Nachbarschaft für jung und alt“ trifft sich

Arnsberg. Der Arbeitskreis „Wohnen in verlässlicher Nachbarschaft für jung und alt“ trifft sich am Dienstag, 27. Juli,  um 18 Uhr. Treffpunkt ist diesmal der Eingangsbereich der Hauptpost in Neheim, Stembergstraße 27. Von hier aus sollen denkbare Standorte für ein Wohnprojekt zu Fuß erkundet werden. Der Rundgang endet im Bereich des Busbahnhofs Neheim. Das weitere Vorgehen wird dann im Schützen- und Keglerzentrum, Jahnallee 38, besprochen werden.

Nähere Informationen stehen unter www.arnsberg.de/stadtentwicklung zur Verfügung oder können bei der Stadt Arnsberg, Bettina Dräger-Möller, Telefon 02932 201-1409, E-Mail [email protected], erfragt werden.

Schreibe einen Kommentar