Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Trunkenheitsfahrt in Arnsberg und Verkehrsunfall in Neheim

Trunkenheitsfahrt in Arnsberg und Verkehrsunfall in Neheim

Arnsberg: Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Polizei wurde am Dienstagabend auf der Henzestraße ein 21-jähriger Mopedfahrer angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten erheblichen Alkoholgeruch

in der Atemluft des Bikers fest. Ein anschließender Atemalkoholtest, sowie eine spätere Blutprobe, bestätigten die Alkoholfahrt des 21-Jährigen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.
Neheim: Am Dienstagnachmittag kam es im Kreuzungsbereich Werler Straße / Mendener Straße zu einem Unfall. Eine 63-jährige Pkw-Fahrerin missachtete das Rotlicht der dortigen Ampel und bog mit ihrem Fahrzeug nach links ab. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Bei dem Unfall blieben die Beteiligten unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro.

Schreibe einen Kommentar