Latest News

Kinderstadt 2011 – Die Welt der Römer

Arnsberg. Von Kaisern, Göttinnen, Gladiatoren, Priesterinnen und Legionären: Die Kinderstadt 2011 lässt das alte Rom wieder auferstehen. In den ersten drei Wochen der Sommerferien findet auch in diesem Jahr das beliebte Ferienbetreuungsprogramm statt. Von Montag, den 25. Juli 2011, bis Freitag, den 12. August 2011, werden Kinder bis 12 Jahre auf dem Gelände der ehemaligen Pestalozzischule, Am Hüttengraben 29, in Hüsten betreut. 210 Kinder können pro Woche teilnehmen. Das Angebot von montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr steht unter dem Motto „Die Welt der Römer“. Die Kinder erfahren, wie das Leben im alten Rom vor 2000 Jahren war. Neben der Betreuung und Programmgestaltung ist ein tägliches Mittagessen im Angebot enthalten. Aufgrund der großen Nachfrage in den letzten Jahren ist eine Anmeldung zunächst nur für eine Woche möglich. Eltern, die ein oder mehrere Kinder, für weitere Wochen anmelden möchten, können dies bei der Anmeldung angeben und werden bei freien Plätzen benachrichtigt. Kinder von Grundschulen, die das Betreuungsangebot „offener Ganztag“,“13plus“ oder „8bis1“ besuchen, haben neben der Kinderstadt die Möglichkeit, über den gesamten Zeitraum der Sommerferien für eine Betreuung angemeldet zu werden. Die Bedarfsabfrage für die Ganztagsbetreuung an Grundschulen wird gesondert erfolgen. Der Anmeldebeginn ist Samstag, der 7. Mai 2011 von 10.00 bis 12.00 Uhr in den Jugendzentren in Arnsberg, Neheim und Hüsten. Der Anmeldeschluss ist der 28 Mai. Die Kosten betragen in der offenen Anmeldung 65 Euro pro Woche mit Familienkarte und 75 Euro ohne Familienkarte. Für Kinder, die bereits an einem Ganztagsprogramm teilnehmen, betragen die Kosten 35 Euro pro Woche. In den Preisen sind alle Materialien sowie fünf Mittagessen enthalten. Weitere Informationen im Kinder- Jugend- und Familienbüro, Schwester-Aicharda-Str. 12, 59755 Arnsberg, 02932 201-1395 oder unter www.arnsberg.de/jugend.

Schreibe einen Kommentar