Latest News

Neheim Live 2011 gut gestartet – Besucher trotzten dem Regen

Fabulous Music Factory bei Neheim Live 2011Trotz des wechselhaften Wetters lockte das Stadtfest Neheim Live zum 10. Mal wieder hunderte von Besucher in die Neheimer Innenstadt. Der heutige Eröffnungstag stand ganz im Zeichen des Radsports. Es fuhren Gruppen aus allen Altersschichten mit, vom Laufrad- bis zum professionellen Rennen. Leider nahmen am Promi-Rennen weniger Vereine und Organisationen als angekündigt teil. Vergeblich warteten die Zuschauer auf das Team der Sparkasse Arnsberg-Sundern sowie auf die Radfahrer der CDU oder SPD. Auf einen Neheimer Kegelclub, die Schützen und die Jäger sowie auf die Gewinner Blau-Weiß Neheim war aber Verlass.
Große Begeisterung löste der „Show-Act“ des heutigen Freitagabend aus. Die Fabulous Music Factory holte mit ihrem Fahrstuhl bekannte Musiker auf die Neheimer Bühne wie Elvis, ABBA, Elton John, Joe Cocker und viele mehr. Als ein sturzartiger Regenfall einsetzte spannten die Zuschauer einfach ihre vorsorglich mitgebrachten Schirme auf oder flüchteten sich zu den überdachten Getränkeständen. Denn das es „im Shoppingcenter unter freien Himmel“ (Werbeslogan für Neheim) auch mal nass werden kann, ist man als Sauerländer gewohnt. Auch der Stromausfall auf der Bühne ließ die Stimmung nicht abklingen. Vielmehr überbrückte der Chef der Fabulous Music Factory diese Panne mit a capella Einlagen, beispielsweise von Heintjes Schlager „Mama“ und ein paar Witzen.
Wir haben Fotos vom 13. Radrennen am Neheimer Dom und Bilder von all den berühmten Stars, die in Neheim auf die Bühne geholt wurden (auch den längst verstorbenen) sowie ein Video (am Sonntag).

Am Samstag, den 25.06 und Sonntag, den 26.06. geht es weiter bei Neheim Live.
Ab 11:30 Uhr weiht der Magier ARTIFEX und seine Kollegen von Solinger Affentheater am Samstag Kinder in geheime Zauberkünste ein, die diese dann zusammen mit dem Zauberer auf der Bühne präsentieren können. Ab 13.00 Uhr werden über 400 Fußbäller von Berlet verteilt. Wer einen markierten Fußball erhält, bekommt einen attraktiven Preis.
Um 14.00 Uhr zeigt die Freilichtbühne Herdringen Ausschnitte aus dem aktuellen Stück „Dschungelbuch“. Danach gibt es Tanz, Zauberei und Show.
Das Abendprogramm startet um 19.00 Uhr mit ZUMBA live Class der HSK Dance Company. Ab 20.00 Uhr können sich die Zuschauer auf Doc Brown mit GOEKEs Knicklichtparty (vor allem „schwarze“ Musik) freuen.

Nach dem Gottesdienst im Sauerländer Dom startet Neheim Live 2011 am Sonntag mit dem großen Mitmach- und Showprogramm des TV Neheim. Ab 18:30 kommt das Wau-Wau-Quintett zur Jubiläums-Party „Vier Mal elf ist fünf“. Diese Neheimer Karnevalsband des Blau-Weiß Neheim spielt alle Musikrichtungen von alt bis neu, schnell und langsam, deutsch und nichtdeutsch …

Neheim-Live 2011 endet nach 35 Stunden Programm am Sonntag um 22.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar