Latest News

Kunstsommer Arnsberg 2011: „Jazz, you never walk alone“ – Jazz Ensemble & Improvisation

Arnsberg. Jazz-Combo ist das neue Bandprojekt im Kunstsommer 2011 in Kooperation mit dem Jazzclub Arnsberg und der Glen-Buschmann-Jazz-Akademie Dortmund. Im Mittelpunkt stehen der Austausch und das Kennenlernen, das Zusammenspiel in verschiedenen Ensembles und die Erarbeitung grundlegender Basiselemente der Improvisation. Dabei geht es um die Instrumente Saxophon (Klarinette), Trompete/Posaune, Double-Bass (Kontrabass)/El.Bass, Piano/Keyboard, Gitarre (Acustic/Electric), Schlagzeug. Aber auch andere Instrumente (Querflöte, Klarinette etc.) sind erwünscht und können integriert werden.
Die Ensembleangebote sind jeweils auf das Können der einzelnen Teilnehmer ausgerichtet. Der Theorieunterricht geht auf die Grundlagen der Improvisation bzw. erweiterte Improvisationskonzepte ein.
Es unterrichten ausgezeichnete Dozenten, wie Ryan Carniaux / USA(Trompete), Roman Babik (Piano) oder Bastian Ruppert (Gitarre/Posaune). Sie alle waren in den letzten Jahren u.a. als Solisten des ganz Europa auf zahlreichen Jazzfestivals zu sehen und zu hören (Eröffnung Ruhr 2010, Kulturhauptstadt Istanbul 2010, Jazzfestival Novi Sad, Jazztage Dresden 2010, Jazzfestival Rostow usw.). Außerdem verfügen sie über weitreichende Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenausbildung besitzen (Konservatorium Prag, Jazzschool Rostow, Musikakademie Novi Sad u.a.).
Die Leitung dieses spannenden Projekts übernimmt Uwe Plath, der besonders als Leiter des East West European Jazz Orchestra TWINS 2010, dem offizielles Jazzorchester für Ruhr 2010 bekannt wurde. Die Assistenz übernimmt Antje Tezlaff, Musikpädagogin, Gründerin und Leiterin zweier Bigbands und Vorsitzende des Jazzclubs Arnsberg.
Der Kurs läuft vom 2. bis zum 4. September 2011 und endet in einer Abschlusspräsentation am Sonntag, dem 4. September um 19.00 Uhr.
Anmeldungen zu den Workshops sind schritlich, telefonisch oder per Email und über die Homepage möglich: Kulturbüro Arnsberg, Alter Markt 19, 59821 Arnsberg, Tel.: 02931 / 893-1116 und –1117; Email: [email protected]; website: www.kunstsommer-arnsberg.de.

Schreibe einen Kommentar