Latest News

Brand in der Schützenhalle Müschede

Müschede. Am frühen Sonntag Morgen wurde ein Brand in der Schützenhalle in Müschede gemeldet. Der Sohn der in der angrenzenden Hausmeisterwohnung lebenden Hausmeisterfamilie kam gegen 05:00 Uhr nach Hause und stellte Brandgeruch fest. Bei näherer Nachschau entdeckte er starke Rauchentwicklung im Bereich eines zur Schützenhalle gehörenden Lagerraumes fest. Hier sind auch Instrumente des örtlichen Musikvereines gelagert. Die Feuerwehr Arnsberg wurde alarmiert und musste umfängliche Löscharbeiten durchführen.
Die Hausmeisterwohnung wurde aus Sicherheitsgründen geräumt. während Personenschaden nicht entstanden ist, können über die zu erwartenden erheblichen Sachschäden noch keine genauen Angaben gemacht werden. 
Die Löscharbeiten werden noch bis in den späten Vormittag andauern. 
Die Brandursache ist noch unklar. 
 

Schreibe einen Kommentar