Latest News

Ausbau Bahnhofstraße/Von-Lilien-Straße kommt in Schlussphase

Hüsten. Die Arbeiten für den Ausbau Bahnhofstraße kommen nun in die Schlussphase. Dazu ist es erforderlich, ab Montag, dem 05. September 2011 den Einmündungsbereich Grabenstraße zu sperren, um dort Kanal- und Straßenbauarbeiten durchzuführen. Der Verkehr vom Bahnhof in Richtung Hüsten wird weiterhin durch den Baustellenbereich geführt, zeitweise ist ein Abbiegen in die Grabenstraße nicht möglich.
Der Verkehr von Hüsten in Richtung Neheim muss bereits vor dem Gebäude ehemals „Rosier“ in die Hüttenstraße und dann über Am Hüttengraben und Kurt-Schumacher-Straße umgeleitet werden. Zur Aufrechterhaltung des Begegnungsverkehrs wird in der Hüttenstraße ein beidseitiges Halteverbot angeordnet.
Die RLG kann in Fahrtrichtung Neheim die Haltestelle „Hüttenstraße“ nicht mehr anfahren, es wird eine Ersatzhaltestelle vor der Einmündung Hüttenstraße eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle an der Hl. Geist-Kirche entfällt.
Diese Verkehrsführung wird voraussichtlich sechs Wochen bestehen, bis die Arbeiten an der Bahnhofstraße abgeschlossen sind.
Die Stadt Arnsberg und die Stadtwerke Arnsberg bedanken sich schon jetzt bei den Verkehrsteilnehmern für das Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Schreibe einen Kommentar