Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Verletzte Person durch Treppensturz auf dem Heimweg von der Hüstener Kirmes

Verletzte Person durch Treppensturz auf dem Heimweg von der Hüstener Kirmes

Hüsten. Am Sonntag gegen 02:30 Uhr stürzte ein 48-jähriger auf dem Heimweg von der Hüstener Kirmes auf einer Treppe im Bereich einer Unterführung an der Arnsberger Straße ohne Fremdeinwirkung und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Er wurde vor Ort von Rettungskräften reanimiert und anschließend einem Krankenhaus zugeführt. Lebensgefahr war nach Auskunft der behandelnden Ärzt nicht auszuschließen. Während der Erstversorgung am Unfallort mussten Schaulustige durch die Polizei von der Einsatzstelle ferngehalten werden.
 

Schreibe einen Kommentar

Advertisements