Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Straftaten in Neheim, Hüsten und Bruchhausen

Straftaten in Neheim, Hüsten und Bruchhausen

Neheim: Das Ziel unbekannter Täter war in der Nacht zum Mittwoch eine Firma auf der Straße Zum Möhnewehr. Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten sie in ein Lagerraum und stahlen diverse Werkzeuge und Kupferrohre. Es entstand ein Einbruchsschaden von ca. 300 Euro.
 
Hüsten: Ein 600 Euro teures Mountainbike der Marke Bulls war die Beute unbekannter Täter am Mittwochmorgen am Graf-Gottfried-Gymniasium im Rumbecker Holz. Das schwarze Rad war auf den Stellplätzen der Schule verschlossen abgestellt gewesen. 
 
Bruchhausen: Wie jetzt entdeckt wurde, schulgen bereits am 05.09.2011 unbekannte Metalldiebe auf der Straße Ruhrkamp zu. Sie stahlen ca. 19 Meter Kupferabdeckung einer Grundstücksmauer.
 
Hinweise zu den Straftaten oder den Tätern nimmt die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932 90200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar