Mastodon
Arnsberg. Am Freitag kam es gegen 07:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von 6000,- EUR entstand. 
An der Einmündung Schefferei / Hammerweide hatte ein 18-jähriger Lkw-Führer nicht die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw beachtet (Rechts – vor – Links). Im Einmündungsbereich kamm es zum Zusammenprall beider Fahrzeuge. Der Pkw erlitt wirtschaftlichen Totalschaden. 
 

Schreibe einen Kommentar