Latest News

Greenpeace Arnsberg besichtigt ökologischen Landbau

Arnsberger Umweltschützer beim Weihnachtsbaumhof in SchmallenbergArnsberger Umweltschützer beim Weihnachtsbaumhof in Schmallenberg

Eine Abordnung der Arnsberger Greenpeace Gruppe war zu Gast beim Weihnachtsbaumhof der Familie Schulte-Göbel in Schmallenberg-Felbecke. Der Betrieb für ökologischen Landbau ist Mitglied im Netzwerk von Bio-Höfen, die aufgrund ihrer vorbildlichen Richtlinien vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz als Demonstrationsbetrieb ausgewählt wurden.

„Wir unterstützen die Ziele des Ministeriums und der Bundesregierung an dieser Stelle sehr, den ökologischen Landbau zu fördern und auszubauern. Leider sind die bisherigen Erfolge eher bescheiden und zu gering, aber der Weg kann und darf nur in diese Richtung gehen“ so Ralf Paul Bittner vor Ort. „Die Ausweitung der ökologisch bewirtschafteten Anbauflächen ist unter Beachtung des dynamischen Wachstums bei Bio-Produkten ein wichtiges und richtiges Ziel“ so Bittner weiter.

Der Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel arbeitet nur mit Mitteln, die für den ökologischen Landbau zugelassen sind und ohne den Einsatz von chemisch-synthetischem Pflanzenschutz. Die Beweidung durch Shopshire-Schafe und Düngung mit organisch-mineralischem Dünger ermöglicht dennoch eine erfolgreiche Erzeugung von Weihnachtsbäumen.

Schreibe einen Kommentar