Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Gullideckel auf der Fahrbahn in Niedereimer

Gullideckel auf der Fahrbahn in Niedereimer

Niedereimer. In der Nacht zum Montag legten unbekannte Täter einen Gullideckel auf die Fahrbahn der Niedereimerstraße. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Arnsberg übersah um 04:25 Uhr das Hindernis und fuhr mit ihrem Wagen darüber. Die Ölwanne des Autos wurde dabei beschädigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro. 
Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei in Hüsten, Tel. 02932-90200. 
 

Schreibe einen Kommentar