Latest News

Verkehrsunfall mit Verletzten: 71-jährige Pkw-Führerin übersah vermutlich rote Ampel

Eine 71-jährige Pkw-Führerin übersah am Sonnabend, 20.07.2013, gg. 10.45 Uhr, vermutlich das für sie geltende Rotlicht der Lichtzeichenanlage in der Henzestraße und sie fuhr mit ihrem Pkw in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem weiteren Pkw. Der Pkw-Fahrer und die Pkw-Fahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Durch den Zusammenstoß geriet das Fahrzeug der Pkw-Fahrerin ins Schleudern und prallte gegen einen dritten Pkw. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4800,- EUR.

Schreibe einen Kommentar