Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » [Update] Bedrohung gegen die Targo-Bank auf der Hauptstraße in Arnsberg-Neheim

[Update] Bedrohung gegen die Targo-Bank auf der Hauptstraße in Arnsberg-Neheim

bedrohungtargoWie Radio Sauerland und verschiedene andere Medien meldeten bestand eine nicht näher definierte Bedrohungslage durch eine Schusswaffe gegen die Targo-Bank auf der Hauptstraße in Neheim. Es wurden Teile der Fußgängerzone in Neheim durch die Polizei gesperrt. Umliegende Geschäfte wurden geräumt. Gegen 16:45 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben da es keine Erkenntnisse über eine Bedrohung gab.

In sozialen Medien – vor allem bei Facebook – war wild spekuliert worden, warum die Fußgängerzone gesperrt ist. Erst hieß es Geiselnahme bei Müller dann Bombendrohung bei Müller. Die Situation stellte sich sehr unklar dar und handfeste Informationen hatte niemand zu bieten. Jeder wußte etwas anderes…

Mehr Infos folgen.

Schreibe einen Kommentar