Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2016 » Schwarze Sprüher in Oeventrop unterwegs

Schwarze Sprüher in Oeventrop unterwegs

Im Bereich von Arnsberg bis Oeventrop waren in der Nacht zum Donnerstag bislang unbekannte Vandalen unterwegs. An insgesamt bislang fünf gemeldeten Häusern wurden die Eingangsbereiche mit schwarzer Farbe beschmiert. Teilweise wurden Haustüren, Fenster, Briefkästen, Hauswände oder Klingeln besprüht. Die geschädigten Häuser befinden sich in folgenden Straßen. Hieraus lässt sich auch der mögliche Weg der Täter entnehmen: Uentroper Straße – Im Neyl – Oeventroper Straße – Kirchstraße – Glösinger Straße Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar