Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » 12-Jährigem das Handy geraubt

12-Jährigem das Handy geraubt

Ein 12-jähriger Schüler aus Arnsberg meldete sich am Mittwochnachmittag bei der Polizei. Der Junge war gegen 15:30 Uhr mit der Buslinie C 3 auf dem Heimweg. An der Bushaltestelle an der Kreuzung „Auf der Alm“ und Ringstraße stieg er aus und wollte sein Handy in die Tasche stecken. Dabei wurde ihm das Handy aus der Hand gerissen und der Täter lief weg. Es soll sich um einen ca. 14-15 Jahre alten männlichen Teenager handeln. Er soll etwa 1,60 Meter groß sein und starke Akne im Gesicht haben. Er trug eine schwarze Jacke, einen schwarzen Pulli, eine schwarze Hose und eine schwarze Kappe. 

Zeugen, die den Überfall beobachten konnten und weitere Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar