Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Einbrüche in Alt-Arnsberg

Einbrüche in Alt-Arnsberg

In der Nacht von Montag auf Dienstag schlug ein unbekannter Täter das Fenster zum Schankraum eines Hotel- und Gaststättenbetriebs am Alten Markt in Arnsberg ein und gelangte so in das Gebäude. Sämtliche Schränke und Schubladen, sowie die Kasse wurden durchsucht. Über Art und Umfang der Tatbeute kann bislang keine Angabe gemacht werden.

Zu einem weiteren versuchten Einbruch in ein Geschäft am Brückenplatz kam es am Dienstag gegen 2.05 Uhr. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall und konnte kurze Zeit später erkennen, wie eine Person von dem betroffenen Geschäft in Richtung Europaplatz weglief. Am Tatort konnte festgestellt werden, dass eine Schaufensterscheibe des Geschäfts mit einem Pflasterstein eingeworfen wurde. Der Täter flüchtete offenbar ohne Beute.

Hinweise zu den Einbrüchen werden durch die Polizeiwache Arnsberg-Hüsten unter der Telefonnummer 02932/90200 entgegengenommen.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements