Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Unfallflucht vor Weihnachten

Unfallflucht vor Weihnachten

In der Nacht zum 22. Dezember bemerkte eine Streifenwagenbesatzung eine beschädigte Ampel an der Einmündung Arnsberger Straße / Bahnhofstraße. An der Unfallstelle wurden Fahrzeugteile eines Citroën gefunden. Anhand der Spuren ist davon auszugehen, dass der Citroën von der Bahnhofstraße nach links in die Arnsberger Straße abbog. Hierbei kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Fußgängerampel. Die Ampel wurde stark beschädigt und die Ampelregelung der gesamten Kreuzung fiel aus. Anschließend flüchtete der Citroën vom Unfallort. Dieser ist vermutlich an der vorderen rechten Seite stark beschädigt. Der Schaden wurde um 01.20 Uhr bemerkt. Es ist davon auszugehen, dass der Unfall wenige Minuten vorher geschah. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements