Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2019 » Trunkenheit im Straßenverkehr am Rathausplatz in Neheim-Hüsten

Trunkenheit im Straßenverkehr am Rathausplatz in Neheim-Hüsten

Freitag 01.03.2019, 20:45 Uhr. Zum oben genannten Zeitpunkt befuhr ein 47jähriger Mann aus Arnsberg Neheim mit seinem PKW den „Rathausplatz“. Die ungewöhnliche Fahrweise des Mannes, insbesondere gefahrene „Schlangenlinien“ fiel einer anderen Verkehrsteilnehmerin auf, welche daraufhin die Polizei verständigte. Das Fahrzeug des 47jährigen konnte angehalten und kontrolliert werden. Hier konnte festgestellt werden, dass der Neheimer erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements