Polizeibericht

Unfallflucht mit Alkohol in Neheim

Ein 26-jähriger Autofahrer beschädigte am Freitagabend beim Einparken auf einen Kundenparkplatz ein geparktes Auto. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, begab sich der Arnsberger anschließend in den Elektrofachmarkt an der Stembergstraße. Der geschädigte Autobesitzer informierte die Polizei. Nachdem der 26-Jährige im Fachmarkt ausgerufen wurde, kehrte er zu seinem Auto zurück. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten eine Alkoholfahne bei dem Arnsberger. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,0 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar