Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2019 » Mit 1,8 Promille Unfall in Hüsten verursacht

Mit 1,8 Promille Unfall in Hüsten verursacht

Am Freitag gegen 11.15 Uhr touchierte ein 59-jähriger Autofahrer bei der Einfahrt auf einen Kundenparkplatz an der Marktstraße einen anderen Pkw. Bei der Unfallaufnahmen rochen die Beamten eine Fahne bei dem 59-jährigen Arnsberger. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements