Latest News

Zeugen helfen der Polizei in Hüsten

PetriKircheHuesten

Mehrere Jugendliche warfen am Dienstag mit Steinen auf ein Seitenfenster der St.-Petri-Kirche. Zeugen nahmen die Verfolgung auf und informierten die Polizei. Gegen 16 Uhr hörten die Zeugen die Geräusche der einschlagenden Steine. Bei der Nachschau sahen sie mehrere Jugendliche an der Kirche. Diese flüchteten. Die beiden Zeugen nahmen die Verfolgung auf. Über den Polizeiruf 110 leiteten sie die Streifenwagen zum Dompfaffenweg. Hier nahmen die Beamten die Jugendlichen in Empfang.

Nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen entlassen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar