Latest News

Zu Fuß und mit dem Rad zur Arbeit – Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadt Arnsberg legen 225.000 Kilometer in 6 Jahren zurück

Cycling and talking

Arnsberg. Mehr als einmal um den Äquator: im Rahmen der Aktion „Mit dem Rad und zu Fuß zur Arbeit“ legen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Arnsberg mehr als 47.000 Kilometer im Jahr mit dem Rad oder zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit zurück. Nach 6 Jahren wurden so bereits 225.000 Kilometer erreicht.

Im vergangenen Jahr 2019 haben die Mitarbeiterinnen der Stadt Arnsberg 47.996 km im Rahmen des Wettbewerbs „Zu Fuß und mit dem Rad zur Arbeit“ zurückgelegt. Diese Aktion wird seit einigen Jahren von der Zukunftsagentur, dem Fachdienst Stadt- und Verkehrsplanung (Radverkehrsbeauftragter) sowie dem Personalrat organisiert und von Sponsoren unterstützt. Die Mitarbeiterinnen der Stadt Arnsberg (also auch von Stadtwerken und Technischen Diensten), die mit dem Rad oder zu Fuß zur Arbeit kommen, trotzen damit regelmäßig dem widrigen Sauerländer Wetter – auch bei Minusgraden, Schnee und Eis. Stefan Knobloch, der im Fachdienst Feuerwehr I Rettungsdienst der Stadt Arnsberg tätig ist, tat das an 223 Tagen im Jahr – einsame Spitze!

Die fast 48.000 km, die insgesamt auf dem Weg von und zur Arbeit ohne Auto im vergangenen Jahr zurückgelegt wurden, entsprechen einer Steigerung zu 2018 um rund 2.400 km. Davon entfiel das Gros von rd. 45.500 km auf die RadlerInnen und rd. 2.500 km auf die Fußgängerinnen. Spitzenreiter waren bei den Radlerinnen Joachim Pütter mit 3.840 km und bei Fußgängerinnen Martina Bergmeier mit 672 km, die bereits in den vergangenen zwei Jahren die meisten Kilometer „erlaufen“ hatte. Insgesamt haben die Mitarbeiterinnen seit der ersten Aktion vor sechs Jahren rund 227.000 Kilometer Arbeitsweg klimafreundlich zurückgelegt.

Dienst-E-Bikes im Einsatz

Zur Unterstützung der Mitarbeitermobilität setzt die Stadt Arnsberg seit vielen Jahren auf Dienst-E-Bikes – derzeit stehen sechs moderne Pedelecs und zwei E-Lastenfahrräder für Dienstfahrten zur Verfügung. Diese werden bereits regelmäßig durch die Mitarbeiter*innen der Stadt Arnsberg genutzt. Ab 2020 soll der Wettbewerbes „Zu Fuß und mit dem Rad zur Arbeit um die Kategorie Dienstfahrten mit Fahrrad und E-Bike erweitert werden.

Stadtradeln auch in 2020

Im Jahr 2019 nahm die Stadt Arnsberg erstmals – als bislang einzige Kommune im Hochsauerlandkreis und als eine der wenigen aus Südwestfalen – am „Stadtradeln“ teil. Der internationale Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis lädt alljährlich Bürgerinnen und Bürger dazu ein, möglichst viele Fahrradkilometer für ihre Kommune zu sammeln, um für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Es gibt Auszeichnungen und hochwertige Preise zu gewinnen – vor allem aber eine lebenswerte Umwelt mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm. Auch in diesem Jahr wird es die Aktion STADTRADELN in Arnsberg geben, der Zeitraum steht in Kürze fest.

Schreibe einen Kommentar