Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Einbrüche im Arnsberg Stadtgebiet

Einbrüche im Arnsberg Stadtgebiet

Neheim: In der Nacht zum Montag versuchten unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale auf der Stembergstraße einzubrechen.
Zwischen 17.10 Uhr und 04.15 Uhr hebelten die Einbrecher erfolglos mit einem Holzstück an der Eingangstür. Sie schafften es nicht die Tür zu öffnen.
Unerkannt flüchteten sie vom Tatort.

Alt-Arnsberg: Zwischen Donnerstag, 16 Uhr, und Freitag, 06.30 Uhr, brachen unbekannte Täter einen Holzschuppen einer Grundschule auf der Klosterstraße auf.
In dem Schuppen befinden sich Spielgeräte. Ob die Täter etwas entwendeten ist bislang nicht bekannt.

Alt-Arnsberg: Durch eine eingeschlagene Fensterscheibe brachen unbekannte Täter in die Musikschule an der Apothekenstraße ein. Der Einbruch ereignete sich zwischen dem 20. und 22. Januar. Die Einbrecher entwendeten mehrere Instrumente und elektronische Geräte.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar