Mastodon

Wertvolle Informationen auf dem Weg zum klimaneutralem Eigenheim

Arnsberg. Unter dem Motto “Keine Angst vor Wärmepumpe und Dämmung” laden die Kooperationspartner:innen von Stadtwerke Arnsberg, der Verbraucherzentrale NRW, der Stadtverwaltung, sowie der Sparkasse Arnsberg-Sundern am Samstag, 16. März, von 9.30 bis 15 Uhr zur dritten Arnsberger Eigenheim-Akademie ein. Auf den Campus der Stadtwerke Arnsberg im Niedereimerfeld vermitteln sie interessierten Arnsberger Bürgerinnen und Bürgern das nötige Rüstzeug für die Sanierung ihres Eigenheims.

“Bei Modernisierung und Kauf von Immobilien gibt es vieles zu beachten. Bei dieser Veranstaltung vermitteln wir wichtiges Grundlagenwissen, um Stolpersteine auf dem Weg zu den zukunftsfähigen eigenen vier Wänden zu umgehen”, so Sebastian Marcel Witte vom Referat für nachhaltige Entwicklung der Stadt Arnsberg.

In kompakten Vorträgen informieren die verschiedenen Fachexpert:innen über rechtliche Anforderungen (insbesondere Gebäudeenergiegesetz und Landesbauordnung), nachhaltige Heizungssysteme, häufige Dämm-Mythen und Solarenergienutzung. Wie sich die daraus entstehenden Kosten finanzieren und fördern lassen, wird ebenfalls gezeigt.

Die Referent:innen vermitteln dabei Expertenwissen aus erster Hand. Offene Fragen und Problemfälle können im persönlichen Gespräch an den Infoständen erörtert werden. Ausreichend Zeit ist dafür zwischen und nach den Vortragsblöcken eingeplant.

“Gemeinsam haben wir für die Stadt ein starkes Netzwerk von Fachleuten aufgestellt, die den Arnsberger Bürgerinnen und Bürgern bei Modernisierung und Kauf von Wohngebäuden zur Seite stehen”, so Carsten Peters von der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg. “Die Umwandlung in einen klimaneutralen Gebäudebestand kann damit sicher gelingen.”

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf https://www.stadtwerke-arnsberg.de/eigenheimakademie. Alle Teilnehmer:innen erhalten ein Teilnahmezertifikat über die besuchten Kurse.

Schreibe einen Kommentar