Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Diebstahl in Neheim

Diebstahl in Neheim

26 Kilometer Stromkabel stahlen Unbekannte in Neheim. Das einpolige dünne Kabel befand sich zu jeweils 7,5 km auf vier Rollen. Die Rollen hatten jeweils ein Gewicht von etwa 30 Kilogramm und 

wurden im August von einem Firmengelände an der Möhnestraße entwendet. Der Diebstahl fiel auf, weil eine Fußgängerin dienstagvormittags die leeren Rollen an einem Waldrand am Ende des Danzigweges fand und die Polizei alarmierte. Deren Ermittlungen führten zu der bestohlenen Neheimer Firma. Der Metallwert des kilometerlangen Kabels ist eher gering und den Aufwand, die Ummantelung zu entfernen eher nicht wert. Die bestohlene Firma schätzt den Schaden auf ca. 1000 Euro. Was die unbekannten Täter zum Diebstahl bewog ist daher fraglich. Sie sitzen jetzt jedenfalls auf einer ganz langen Leitung, die beinahe ausreichen würde, um die Strecke von Neheim-Hüsten nach Meschede zu verkabeln.
Die Polizei in Hüsten hofft auf Hinweise zu den Kabeldieben, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar