Latest News

Verkehrsunfall und Einbrüche in Neheim

Im Oelinghauser Kreuz bei Holzen stießen Dienstagmorgen zwei Pkw zusammen. Dem Unfall ging die Vorfahrtsverletzung eines 39-jährigen Pkw-Fahrers voraus.

Dieser fuhr über die Kreisstraße 1 in Richtung Hüsten, hielt an der Kreuzung zunächst an, setzte dann aber seine Fahrt fort und übersah den vorfahrtberechtigten Wagen eines 64-Jährigen, der von der Bieberstraße kam. Bei dem Zusammenstoß kam es an den Unfallwagen zu Schäden in Höhe von etwa 4500 Euro. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

Ein Drogeriemarkt an der Hauptstraße war zwischen Samstagabend und Montagmorgen Ziel unbekannter Einbrecher. Diese knackten die Eingangstür, um in das Geschäft zu gelangen. U.a. wurden aus dem Verkaufsraum und dem Lager Zigaretten, Nassrasierer und Rasierklingen entwendet. Die Diebe schafften ihre Beute durch eine Hintertür nach draußen. Auch in die Filiale eines Herrenbekleiders an der Hauptstraße wurde am Wochenende eingebrochen. Die Tat ereignete sich in der Nacht zum Sonntag. Hier gelangten die Diebe durch den Hausflur und einen Nebeneingang in das Geschäft, indem eine Stahltür aufgebrochen wurde. Sie stahlen etwa 20 Herrenjacken, größtenteils Lederjacken. Der Einbruch wurde erst bei der Geschäftsöffnung Montagmorgen bemerkt. Das Kriminalkommissariat in Hüsten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar