Latest News

Straßenraub in Neheim

Donnerstagabend wurde ein 70-jähriger Neheimer auf der Straße Zum Besenberg von zwei Unbekannten überfallen und beraubt. Der Geschädigte befand sich gegen 20.30 Uhr auf

dem Fußweg der Straße und ging in Richtung Unterführung der L 732. Plötzlich näherten sich von hinten zwei Männer und stießen ihn zu Boden. Als er am Boden lag, nahmen ihm die Unbekannten seine Armbanduhr vom linken Handgelenk, sowie sein schwarzes Portmonee mit Bargeld und Papieren aus der Gesäßtasche. Die beiden etwa 15-20 Jahre alten, 170-175 cm großen und dunkel gekleideten männlichen Täter liefen dann durch die Unterführung in Richtung Mendener Straße davon. Der Geschädigte, der unverletzt blieb, begab sich zunächst nach Hause und zeigte den Vorfall erste mit einiger Verzögerung an, so dass die Polizei anschließend erfolglos nach den Tätern suchte. Die Kripo bittet um sachdienliche Hinweise und fragt: Wem sind im Tatortbereich Zum Besenberg / Mendener Straße am frühen Donnerstagabend zwei junge Männer in verdächtiger Weise aufgefallen? Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar