Latest News

Herbeiführen einer Brandgefahr durch Knallkörper in einer Mülltonne

Das Hantieren mit Feuerwerkskörpern dreier Jugendlicher im Alter von 13 – 17 Jahre machte den Einsatz der Polizei und der Feuerwehr erforderlich. Gegen 15:45 Uhr warfen sie im Bereich

des Neheimer Marktes Knallkörper in mit Papier befüllte Mülltonnen. Diese begannen zu brennen und mussten durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 €. Die Jugendlichen müssen mit einer Strafanzeige rechnen.

Schreibe einen Kommentar