Latest News

Verkehrsunfallfluchten in Arnsberg-Neheim und Hüsten

Neheim: Am Mittwoch in der Zeit von 07.50 Uhr bis 16.10 Uhr, beging ein unbekannter Pkw-Fahrer auf dem Gelände der Westfalentankstelle an der Werler Straße eine Unfallflucht.

Er beschädigte dort einen schwarzen Nissan Almera. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort.

Hüsten: 2500 Euro Sachschaden richtete ein unbekannter Pkw-Fahrer auf dem Herdringer Weg an. Dort beschädigte er einen geparkten blauen Suzuki. Auch hier fuhr der Verursacher ohne Schadensregulierung davon. Der Unfall liegt vermutlich schon ein paar Tage zurück und wurde heute entdeckt.
Hinweise zu den Verursachern oder deren Fahrzeugen bitte an die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932/90200.

Schreibe einen Kommentar